Rückerstattung Ticketkosten

Vorab möchten wir uns nochmal für das Interesse an den für das 700-jährige Dorfjubiläum vorgesehenen Feierlichkeiten bedanken. Die durch die Verbreitung des Corona-Virus ausgelöste Pandemie beeinflusst unseren Alltag maßgeblich - leider auf noch nicht absehbare Zeit. Daher sah sich die Ortsgemeinde in Absprache mit dem Bürgerverein gezwungen, wie bereits im amtlichen Mitteilungsblatt INFORM angekündigt, die zunächst auf den 27. - 29. August 2021 verschobene 700-Jahr-Feier der Ortsgemeinde nunmehr endgültig abzusagen. Wir hoffen auf Ihr Verständnis für diese Entscheidung.


Selbstverständlich erstatten wir die Kosten für die erworbenen Eintrittskarten zurück und informieren nachstehend über die dafür notwendige Vorgehensweise. Da die Veranstaltung vollständig abgesagt wurde ist eine Rückgabe der Tickets nicht erforderlich. Sie haben übrigens auch die Möglichkeit die gezahlten Beträge an den Bürgerverein Alpenrod e.V. zu spenden und auf Wunsch hierfür eine Spendenquittung zu erhalten.


Aus rechtlichen Gründen ist eine Rückerstattung in bar leider nicht möglich. Daher bitten wir darum, dass unten verknüpfte Formular vollständig auszufüllen und bis zum 09. April 2021 per E-Mail an buergerverein.alpenrod@gmail.com zu senden. Wir werden im Nachgang den Betrag für die gekauften Tickets auf das angegebene Bankkonto überweisen.



RueckerstattungTickets-700JahreAlpenrod
Download • 289KB

© 2019 von Jonas Salzer für die Ortsgemeinde Alpenrod.